Hochsensibilität, Persönliches

Häutungen. Wie ich lerne, mir selbst treu zu sein

2A03479A-F6EF-46BF-AF9F-A50E8C153659

Ich stecke gerade in einem grundlegenden Veränderungsprozess. Ich nehme Anlauf, um etwas Neues zu wagen und weiß noch nicht, ob es trägt, wer mich dabei begleiten wird und wo genau mein Weg verläuft. Weiterlesen „Häutungen. Wie ich lerne, mir selbst treu zu sein“

Beruf, Gesellschaft, Hochsensibilität

Was haben James Bond und Carolin Kebekus gemeinsam? Bericht vom Fachtag „Hochsensibilität bei Schüler*innen“ in Dortmund

C5536BC6-4681-41A6-A8F7-24A66F0EA26B
(C) MGM

Am 25.09.2019 besuchte ich in Dortmund einen Fachtag zum Thema Hochsensibilität im Schulalltag („Immer auf Empfang – Hochsensibilität bei Schüler*innen“), den das CJD Dortmund (Christliches Jugenddorfwerk Deutschland e.V.) in Kooperation mit dem Informations- und Forschungsverbund Hochsensibilität e.V organisiert hatte. Dabei erfuhr ich nicht nur, was die Produzenten des letzten „James Bond“ und die Kabarettistin Carolin Kebekus (angeblich) gemeinsam haben, sondern noch einiges Erhellendes mehr. Weiterlesen „Was haben James Bond und Carolin Kebekus gemeinsam? Bericht vom Fachtag „Hochsensibilität bei Schüler*innen“ in Dortmund“

Partnerschaft, Persönliches, Hochsensibilität

Wo findest du Anerkennung? In dir selbst.

A1692C20-27B7-4EAC-A200-F4283880D1FC

Aber wie oft finde ich Anerkennung wirklich in mir selbst? Wie oft fühle mich aus der Balance gebracht und erwarte von meinen engen Freunden, meiner Familie und vor allem von meinem Partner oder meiner Partnerin sinngemäß: „Mach, dass es mir wieder gut geht!“ Gib mir, was mir fehlt – Ruhe, Zuversicht, Anregung,  Lebendigkeit, Entspannung, Tatkraft, Freiraum, Unterstützung etc. Weiterlesen „Wo findest du Anerkennung? In dir selbst.“

Gesellschaft, Hochsensibilität, Persönliches

Die Zyklen des Lebens: Warum wir auch als Mami im Westen auf sie achten sollten

75240391-30DA-4BAE-89EB-F02EB353B934

Wer regelmäßig meinen Blog liest, wird bemerkt haben, dass sich hier „nach außen gewandte“ Artikel zu gesellschaftlichen Themen und „nach innen gewandte“ Beiträge der Betrachtung und (Selbst-) Reflexion abwechseln. Ich folge damit dem, was ich den „Zyklus des Lebens“ nennen möchte. Weiterlesen „Die Zyklen des Lebens: Warum wir auch als Mami im Westen auf sie achten sollten“

Familie, Hochsensibilität

Hochsensibel leben: So liest du die Signale deines Körpers

D808AA87-EC75-4040-8E49-C6A86189D4A4

Immer wieder schreibe ich hier im Blog über meine hochsensible Wahrnehmung. Darunter verstehe ich eine besonders intensive Reizwahrnehmung und -verarbeitung, die einhergeht mit der Notwendigkeit, mir Ruhezeiten einzuräumen, in denen ich die Vielzahl an Eindrücken (Geräusche, Gerüche, aber auch Stimmungen und Emotionen) verarbeiten kann. Weiterlesen „Hochsensibel leben: So liest du die Signale deines Körpers“