Gesellschaft, Persönliches

„Wünsch dir was!“ Die Kraft der Herzenswünsche

400376E9-4D9D-43E2-B7C6-02EB83AEA76B

„Alles Gute für das neue Jahr!“, „Ein glückliches 2020!“ Der Jahreswechsel ist eine Zeit der Wünsche und Segenssprüche, selbst unter uns eher prosaisch veranlagten Deutschen. Bereits in der Vorweihnachts- und Weihnachtszeit klingelten mir die Ohren vor gut gemeinten Beschwörungen: „Frohe Weihnachten!“, „Besinnliche Feiertage!“. Inzwischen, kurz nach Neujahr, weiß wohl jeder, ob die Wohlmeinenden erhört wurden und die Feiertage tatsächlich fröhlich und entspannt verlaufen sind. Weiterlesen „„Wünsch dir was!“ Die Kraft der Herzenswünsche“

Familie, Gesellschaft, Persönliches

Frohe Weihnachten!

3A35098C-96E6-4226-8C85-1A563CC8182A

Heute im Bad: mein Sohn schnappt sich den Hocker, auf dem er normalerweise steht, um sich am Waschbecken die Hände zu waschen, setzt sich darauf, breitet ein Handtuch über die Knie und streckt mir die Hand entgegen. Verwundert sehe ich ihn an. Kein Zuhause“, beginnt er in klagendem Ton: „Bitte ein bisschen Geld geben? Weiterlesen „Frohe Weihnachten!“

Gesellschaft, Politik

Sie haben die Macht! In Finnland führen Frauen das Land

4467C243-349E-4FFD-96A3-85CC0CC94DEF
Von links: Bildungsministerin Li Andersson, Finanzministerin Katri Kulmuni, Ministerpräsidentin Sanna Marin und Innenministerin Maria Ohisalo.


Seit Anfang der Woche hat Finnland eine neue Regierung. Sozialdemokratin Sanna Marin (34) löst den gescheiterten Ministerpräsidenten Antti Rinne ab und wird damit jüngste Regierungschefin der Welt. Die wichtigsten Positionen ihrer Regierung werden von fünf Frauen bekleidet. Vier von ihnen sind jünger als 35.

Weiterlesen „Sie haben die Macht! In Finnland führen Frauen das Land“

Familie, Gesellschaft, Kunst

Ritter Berthold. Oder: „Der ist ziemlich doof, oder?“

9246AF93-FBBE-4F98-ABED-B3FFFD240EC6

In loser Abfolge empfehle ich hier im Blog Kinderbuchschätze und Illustrationsschmuckstücke. Mit meinem Sohn (4) arbeite ich mich regelmäßig durch die aktuelle U6-Lektüre. Diesmal erreichte uns ein Werk aus der Pixibuch-Reihe als Nikolauspräsent des Kindergartens. Eigentlich sehr nett. Und doch saß ich wenig später kopfschüttelnd da…

Weiterlesen „Ritter Berthold. Oder: „Der ist ziemlich doof, oder?““

Gesellschaft, Persönliches

„Die Gabeln finden Sie an der Besteck-Station!“ (K)ein Lob auf die Selbstbedienung

0F9DE13E-CE25-428A-93BC-D4C9E6DF4793

Kleiner Blick in die Zukunft, neulich im Café. Einige Monate lang war ich nicht mehr in dem gemütlichen, etwas tüddeligen „Oma-Café“ gewesen, in dem ich jedes Mal zu Mittag aß, wenn ich im entsprechenden Stadtteil etwas zu erledigen hatte. Dort saßen Oma und Opa samt Enkelkind beim Plausch, ebenso wie der ältere Herr, der sich mit einem Becher Kaffee über Stunden in seine Zeitung vertiefte. Ich fühlte mich wohl in der etwas altmodischen Atmosphäre, der Service war langsam, aber nett. Und jetzt?
Weiterlesen „„Die Gabeln finden Sie an der Besteck-Station!“ (K)ein Lob auf die Selbstbedienung“