Familie, Gesellschaft

Vereinbarkeit auf dem Land – Was tun, wenn die Kita um 14 Uhr schließt?

Frau beugt sich über Laptop und fasst sich dabei an den Rücken, als ob sie Rückenschmerzen habe.

Auf dem Spielplatz, ein Gespräch unter Müttern: „Wie geht es dir?“ „Wenn ich ehrlich bin, gerade nicht so gut. Mein Vater ist seit gestern im Krankenhaus. Verdacht auf Herzinfarkt.“ „Ach du meine Güte – das ist sicher nicht leicht für euch!“ „Ja, wir machen uns alle Sorgen um ihn. Dazu kommt, dass ich dadurch keine Kinderbetreuung mehr habe. Meine Eltern haben doch tagsüber auf die Kleine aufgepasst, seitdem ich wieder arbeite.“ „Stimmt – ihr habt ja keinen U3-Kita-Platz bekommen!…“ „Ja, leider.“ Alltag für Mütter 2022 in der süddeutschen Provinz.

Weiterlesen „Vereinbarkeit auf dem Land – Was tun, wenn die Kita um 14 Uhr schließt?“
Familie, Gesellschaft

Sorry, Väter! Warum es nicht reicht, in der Familie „mitzuhelfen“ – und was ihr statt dessen tun könnt!

Mann in Anzug mit Baby auf dem Arm

Zum Muttertag 2022: Ein Appell an alle Vollzeit arbeitenden „mithelfenden“ Väter!

„Ich arbeite Vollzeit. Abends und am Wochenende helfe ich meiner Frau mit den Kindern, wo ich kann. Und trotzdem ist sie nicht zufrieden!“ – „Ich kann ihr nichts recht machen. Wenn ich mit anpacke, meckert sie nur!“ Oder: „Typisch Maternal Gatekeeping – eigentlich will sie gar nichts abgeben – sonst würde sie doch nicht „Nein“ sagen, wenn ich ihre Aufgaben am Wochenende übernehmen will?“ Kennt ihr solche Aussagen aus dem Freundeskreis? Oder vielleicht sogar von euren eigenen Männern? Was ist da los?

Weiterlesen „Sorry, Väter! Warum es nicht reicht, in der Familie „mitzuhelfen“ – und was ihr statt dessen tun könnt!“
Gesellschaft, Politik

Pandemie im Frühjahr 2022: Freiheit, die keiner zu nutzen wagt?

Weggeworfene FFP2-Maske im Gras

Seit dem 03.04.2022 ist es nun soweit. Der sogenannte „Freedom Day“: fast alle einschneidenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden mit einem Schlag aufgehoben. 3G, 2G – alles, zumindest für den Moment, Geschichte. Selbst die Maskenpflicht wurde mir nichts, dir nichts von höchster (Bundes-) Ebene in fast allen Bereichen des öffentlichen Lebens abgeschafft. Impfpflicht ab 18 – momentan offenbar vom Tisch. Ab 01.05.2022 sollen Menschen außerhalb medizinischer Berufe, die an Corona erkrankt sind, wenn es nach Bundesgesundheitsminister Lauterbach geht, zudem nicht einmal mehr im Quarantäne müssen. Und was passiert? Jubel? Erleichterung? Eher nicht. Was ist da los gerade in Deutschland?

Weiterlesen „Pandemie im Frühjahr 2022: Freiheit, die keiner zu nutzen wagt?“
Familie, Gesellschaft

Leben, wenn die Kinder schlafen. Das Geheimnis echter Vereinbarkeit

Astronaut:in in Raumanzug auf Toilette in Abbruchhaus.

Vorsicht: Satire! 🙂

Mutter sein und dennoch ein eigenes Leben haben? Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Themen, die nicht zuletzt durch pandemiebedingtes Home Office und allerlei politische Murkserei während der letzten zwei Jahre in aller Munde sind. Meist mit kritischem bis resignativem Unterton. Aber es geht auch anders. Daher hier – passend zum Frühling, vier „Life-Hacks“, wie Vereinbarkeit spielend möglich ist. Work-Life-Balance mit Kleinkind? Kein Problem. So geht’s!

Weiterlesen „Leben, wenn die Kinder schlafen. Das Geheimnis echter Vereinbarkeit“
Gesellschaft, Politik

2022: KW 12 | Debatte um die Impfpflicht im Bundestag |

Grafik einer Spritze vor hellgrünem Hintergrund.

Gestern, am 17.03.2022, debattierten erneut Abgeordnete des Deutschen Bundestages fraktionsübergreifend über eine mögliche Impfpflicht. Das Thema wird nicht nur innerhalb des Bundestages kontrovers diskutiert. In etwa drei Wochen soll hierzu eine Entscheidung fallen. Was mir an dieser weiteren „Orientierungsdebatte“ gefiel und was nicht, beschreibe ich hier:

Weiterlesen „2022: KW 12 | Debatte um die Impfpflicht im Bundestag |“