alleinerziehend, Familie, Persönliches

Die Seelenmuskeln spielen lassen: Vom Glück, dem Leben ganz nah zu sein

B16E2570-3C0F-4245-B4E7-E92C618C23CF

Energie und Kraft wird nicht allein durch die Lebenskräfte gegeben, sondern auch dadurch, wie „begeistert“ und erfüllt wir sind.  Weiterlesen „Die Seelenmuskeln spielen lassen: Vom Glück, dem Leben ganz nah zu sein“

Familie, Gesellschaft, Partnerschaft

MILF. Kontemplation über mein Mama-Sexyness-Potential

07827698-B334-4A0D-AE21-C508CCE0F94F

An manchen Tagen fühle ich mich sexy. An manchen Tagen bekomme ich das auch gespiegelt. Blicke, ein paar Sekunden zu lang, um zufällig zu sein; ein Lächeln, das sich als Aufforderung deuten lässt. Auch angesprochen worden bin ich schon. Weiterlesen „MILF. Kontemplation über mein Mama-Sexyness-Potential“

Familie, Hochsensibilität, Persönliches

Vom heimlichen Geiz: Gibst du, um eigentlich zu bekommen?

B90B3B8E-B6DA-4F5B-9DA7-F3EA53650503

Wie ist das mit dem (selbstlosen) Geben? Wer gerne und bereitwillig gibt, wird als großzügig, sozial angenehm, als souverän und selbstsicher wahrgenommen: „Toll, was der beiträgt! Beeindruckend, wie die sich engagiert!“ Weiterlesen „Vom heimlichen Geiz: Gibst du, um eigentlich zu bekommen?“

Familie, Hochsensibilität, Persönliches

Das magische Alter: Echte Monster und fiktive Gedanken

C95EC2DA-82BF-44AC-8A2C-4B2E954E71B4

Zwischen drei und sechs Jahren leben Kinder in einer aufregenden Welt. Manchmal schenken sie uns einen kurzen Einblick in dieses Wunderland. „Hallo, Otto!“ – Neben ihnen sitzt ihr Fantasiefreund und löffelt seine Suppe; der süße Hund der Nachbarin kann sprechen, auch wenn Mama und Papa ihn nicht verstehen und wie ist das abends?  Weiterlesen „Das magische Alter: Echte Monster und fiktive Gedanken“

Familie, Hochsensibilität, Persönliches

L.A.U.T: Liebe in Zeiten der Formel1

DD03C4B1-800A-4C3C-ADE2-2327E3B3042B

Formel 1-Pilotin. Kindergärtnerin. Grundschullehrerin.

Ich weiß schon, warum ich all diese Berufe NICHT gewählt habe. Die Fähigkeit zu blitzschneller Reaktion, ein Talent zum Multitasking und stoische Ruhe angesichts enormer Lautstärke – nö, nö, eher nix für mich. Weiterlesen „L.A.U.T: Liebe in Zeiten der Formel1“