Familie, Hochsensibilität, Persönliches

Entspannt sein heißt für mich: ganz bei mir selbst zu sein

2895B61D-766E-4E47-85AC-87C4F58722D1

„Was ist wirklich entspannend für dich?“

Lea Heuser stellt im Rahmen einer Blogparade auf ihrer Website genau diese Frage. Auf ihren Aufruf hin habe ich bereits zwei Artikel geschrieben, jeweils aus der Perspektive der getrennt erziehenden Mutter eines kleinen Sohnes. Weiterlesen „Entspannt sein heißt für mich: ganz bei mir selbst zu sein“

Gesellschaft, Hochsensibilität, Persönliches

Berührt euch! Vom Segen menschlicher Berührung

7e67f359-564a-4505-9fab-209a8c3c4777

Kinder leben durch Berührung: Bereits im Mutterleib ertasten sie ihre Umgebung, als Baby wandert fast alles in ihren Mund und wird genussvoll mit Lippen und Zunge erforscht, und wenig später beginnen die kleinen Wesen tastend und greifend die Welt im Wortsinn zu erfassen. Weiterlesen „Berührt euch! Vom Segen menschlicher Berührung“

Gesellschaft, Kunst, Persönliches

Flüsterpost (noch bis 15.12.18)

2EC1290F-0129-4867-9D08-61BEDE6B9F0A

Psssst…

Ich erlaube mir, euch noch einmal auf meine Flüsterpost aufmerksam  zu machen.

Wie’s geht lest ihr hier: 

Frage – Antwort – Kommentar

Ein paar Fragen habe ich schon per Mail an kontakt[at]mutter-und-sohn.blog bekommen.

Keine Sorge, sie müssen nicht tief philosophisch sein. Von „Was ist die perfekte Mousse au chocolat für dich?“ bis zu „Wie überstehst du die dunklen Tage, wenn du denkst, alles bricht über dir zusammen und du kannst nicht mehr?“ ist alles möglich.

Ich entscheide, was und wie persönlich ich antworte – wie du in deinem Antwort-Blogartikel ja auch.

Falls du einfach nur auf meine Antwort neugierig sein solltest, ohne gleich einen eigenen Artikel schreiben zu wollen, schreib mir deine Frage ruhig auch. Wenn sie in mir was zum „Klingen“ bringt, schreibe ich auch gern dazu!

Und? Hast du Lust? Bis zum 15.12.18 kannst du noch mitmachen!

Mit erwartungsvollem Gruß, Sunnybee