Gesellschaft, Persönliches

Eine Bloggerin kommt selten allein: Mein feministisches Netzwerk und was ich ihm verdanke!

Grafik: Frau mit Megafon, Text: Use your voice.

Heute habe ich Lust, euch ein wenig von den tollen Frauen (und Männern) zu erzählen, die ich in den letzten vier Jahren durch mutter-und-sohn.blog und mein Engagement als Bloggerin kennen lernen konnte. Gegenseitige Gastbeiträge, gemeinsame Projekte und sogar echte Freundschaften haben sich daraus entwickelt. Der Austausch und das Weiterschreiben eigener Ideen sind für mich das A und O als Bloggerin und Autorin. Ich freue mich, wenn meine Stimme als berufstätige, feministisch und gesellschaftlich engagierte Mutter auf Resonanz trifft und ich Mitblogger/innen und Autor/innen zu eigenen Texten anregen, beziehungsweise mich von ihnen anregen lassen kann. Mit welchem Ergebnis? Hier erfahrt ihr mehr!

Weiterlesen „Eine Bloggerin kommt selten allein: Mein feministisches Netzwerk und was ich ihm verdanke!“
Kunst, Persönliches

4 Jahre mutter-und sohn.blog – Meine 10 Blog-Highlights (Mit Verlosung!)

Header mutter-und-sohn.blog (Logo und Portrait Sarah Zöllner)

„Mutter – berufstätig – getrennt erziehend – kreativ“, so startete ich im April 2018 meinen Blog als mehr oder weniger privates Projekt. Seitdem veröffentlichte ich in genau vier Jahren stolze 430 Artikel (also rund 100 Beiträge pro Jahr). Mein Blog wuchs und irgendwann schrieb ich nicht mehr unter Pseudonym; inzwischen hat sich mutter-und-sohn.blog sogar zum Aushängeschild meiner Tätigkeit als freie Journalistin und Autorin gemausert. Dennoch teile ich hier noch immer persönliche Beiträge: über meinen Alltag mit mittlerweile zwei Kindern, die gesellschaftliche Anerkennung privater und institutioneller Fürsorgearbeit sowie über Familien- und Gesellschaftspolitik. Zur Feier des Tages hier eine Auswahl meiner liebsten Artikel!

Weiterlesen „4 Jahre mutter-und sohn.blog – Meine 10 Blog-Highlights (Mit Verlosung!)“
Familie, Kunst

Zum Weltfrauentag – Einladung zur Blogparade „Was stärkt dich gerade?“ (bis 31.03.2022)

Frau, die lächelnd den Kopf in den Nacken legt und in den Himmel schaut.

Letzte Chance: Mitmachen bis 31.03.2022!

6 Uhr morgens. Meine Kinder schlafen noch. Durch das halbgeöffnete Fenster höre ich, wie Amseln, Meisen und Goldammern ihr Morgenlied anstimmen. Durchatmen. Dennoch erfüllt mich seit Wochen ein Gefühl von tiefer Unruhe und zeitweise sogar Erschöpfung. Es mag die Müdigkeit sein nach einem langen Winter, der Tribut an einen Alltag mit zwei kleinen Kindern – und es ist sicher auch die Besorgnis, wohin wir uns als Gesellschaft und in der Welt im Ganzen bewegen. Dem allen möchte ich etwas Ermutigendes gegenüberstellen.

Weiterlesen „Zum Weltfrauentag – Einladung zur Blogparade „Was stärkt dich gerade?“ (bis 31.03.2022)“
Familie, Persönliches

Tanzen, Denken, bei mir sein: Was stärkt mich gerade? Mein Beitrag zur Blogparade auf mutter-und-sohn.blog

Zimmer: Blick auf Bücherregal und Gemälde an der Wand

Blogparade „Was stärkt dich gerade?“ Mitmachen bis 31.03.2022. Alle Infos hier!

Ich sitze in meinem Ohrensessel in meinem „Nachdenkstübchen“, dem Zimmer in unserem Haus, das nur mir gehört. Mein Blick schweift über die Bücherschränke vor mir, in denen meine Lieblingsbücher stehen: Politik, Soziologie, Elternsein; dazwischen Biografien starker Frauen. An der Wand daneben drei selbst gemalte Bilder. Ich hole tief Luft. Mein Blick geht zum Fenster, durch das ich auf bewaldete Hügel und den Himmel darüber sehe. Für etwa zwei Stunden habe ich Zeit für mich: mein Partner ist mit unseren Kindern unterwegs. Durchatmen! Und eigentlich habe ich damit schon die Antwort, was mich gerade stärkt. Aber von Anfang an…

Weiterlesen „Tanzen, Denken, bei mir sein: Was stärkt mich gerade? Mein Beitrag zur Blogparade auf mutter-und-sohn.blog“
Kunst, Persönliches

mutter-und-sohn.blog zum zweiten Mal nominiert für Blog-Publikumspreis! (17.03.-14.04.2022)

Logo „Frag-Mutti Blogwahl 2022“

Bereits zum zweiten Mal ist mutter-und-sohn.blog als einer der Top-20 Eltern-Blogs Deutschlands für den Frag-Mutti-Publikumspreis nominiert. Mit dabei Blog-Größen wie Stadt Land Mama, Große Köpfe oder Einer schreit immer – und eben mein inzwischen vier Jahre altes „Blog-Baby“ mutter-und-sohn.blog. Schaffen wir es gemeinsam, meinen Blog unter die Top-10 zu bringen? Wählt mit! Alle Infos und den Link zur Abstimmung findet ihr hier:

Weiterlesen „mutter-und-sohn.blog zum zweiten Mal nominiert für Blog-Publikumspreis! (17.03.-14.04.2022)“