Familie, Kunst

mutter-und-sohn.blog nominiert für Blog-Publikumspreis! (30.04.-31.05.2021)

Frag-Mutti Blogwahl 2021 (Logo)

Wähle mit bis zum 31.05.2021!

Mutter-und-sohn.blog ist als einer der TOP30 „Eltern-Blogs“ Deutschlands für den Frag-Mutti-Publikumspreis nominiert. Wenn das kein Ding ist: Mein gerade mal drei Jahre altes Blog-Baby in Gesellschaft von Eltern-Blog Größen wie Stadt Land Mama, Little Years oder Smart Mama (Bloggerin Sandra Runge erhielt als Mitinitiatorin der Aktion #proparents gegen die Diskriminierung von Eltern im Beruf gerade deutschlandweite Aufmerksamkeit). Wählt mit! Alle Infos und den Link zur Abstimmung findet ihr hier:

Weiterlesen „mutter-und-sohn.blog nominiert für Blog-Publikumspreis! (30.04.-31.05.2021)“
alleinerziehend, Familie, Persönliches

Auch Alleinerziehende verlieben sich. Oder: wie nah am Leben ist dieser Blog?

Zwei Finger, bemalt mit Gesicht, die sich wie ein Liebespaar aneinander schmiegen.

Was geschieht eigentlich, wenn ich mich im Verlauf der Zeit als Blog-Autorin verändere und zugleich zunehmend sichtbar werde? Wenn aufgrund meiner Beiträge Menschen auf mich zukommen und fragen, ob ich auch an anderer Stelle über meine Erfahrungen berichten möchte? Bei mir ist dies geschehen in Bezug auf die Trennung vom Vater meines Sohnes 2017 und meine Neuorientierung danach. Ich habe hierzu sogar ein Buch geschrieben und mich zuletzt in mehreren Zeitungen dazu geäußert. Bin ich dadurch mit meinem Schreiben hier im Blog auf das Thema „Allein- oder Getrennterziehend-Sein“ festgelegt?

Weiterlesen „Auch Alleinerziehende verlieben sich. Oder: wie nah am Leben ist dieser Blog?“
alleinerziehend, Familie, Gesellschaft

Gastbeiträge willkommen!

Bleistift auf aufgeschlagenem Notizblock

Unser zweiter Sohn ist da! Viel Zeit zum Schreiben bleibt mir gerade nicht. Anderes steht an. Wunderbares, Überwältigendes. Kraftforderndes, Schönes. Das Schreiben über (Familien-) Politik sowie persönliche und gesellschaftliche Entwicklung wird dennoch ganz sicher weiterhin zu mir und zu diesem Blog gehören. Auch – und vielleicht gerade auch – als jetzt zweifache Mutter.

Weiterlesen „Gastbeiträge willkommen!“
Gesellschaft, Persönliches

„Wünsch dir was!“ Die Kraft der Herzenswünsche

400376E9-4D9D-43E2-B7C6-02EB83AEA76B

„Alles Gute für das neue Jahr!“, „Ein glückliches 2020!“ Der Jahreswechsel ist eine Zeit der Wünsche und Segenssprüche, selbst unter uns eher prosaisch veranlagten Deutschen. Bereits in der Vorweihnachts- und Weihnachtszeit klingelten mir die Ohren vor gut gemeinten Beschwörungen: „Frohe Weihnachten!“, „Besinnliche Feiertage!“. Inzwischen, kurz nach Neujahr, weiß wohl jeder, ob die Wohlmeinenden erhört wurden und die Feiertage tatsächlich fröhlich und entspannt verlaufen sind. Weiterlesen „„Wünsch dir was!“ Die Kraft der Herzenswünsche“

Gesellschaft, Persönliches

Mut für mich? Nicht „Everybody’s Darling“ sein. Ergebnis meiner Blogparade zum Thema „Mut“

8746176F-9665-4E85-A936-EA6DFB9EF069

„Was ist wirklich mutig für dich?“, fragte ich Anfang November in meiner Blogparade. Ein für mich spannendes Thema. Das fanden offensichtlich auch 10 andere Bloggerinnen und Blogger, die meine Leser*innen und mich an ihren Gedanken und Erfahrungen teilhaben ließen. Herzlichen Dank dafür! Hier die Ergebnisse meiner „Mut-Parade“.
Weiterlesen „Mut für mich? Nicht „Everybody’s Darling“ sein. Ergebnis meiner Blogparade zum Thema „Mut““