Familie, Politik

Mit Pieks zurück ins Leben? Ein Kommentar zur Impfung gegen Covid-19

Schild „Einbahnstraße“

Wann ist dieses Gefühl entstanden? Die Annahme, wir bräuchten erst die medizinische Erlaubnis, um wieder unbeschwert am Leben teilhaben zu können? Im Beitrag einer Bloggerin, deren Gedanken ich gerne verfolge, lese ich: „Möge die Impfung ihr langfristig wieder Begegnungen mit freudiger Gelöstheit ermöglichen in der Familie, in Freundschaften, im Stadtviertel, im Beruf. Möge sie selbst nicht erkranken mit kurzen oder langen schweren Folgen. Möge diese Impfung einen Beitrag leisten zur gesellschaftlichen Bewältigung des Notstands.“

Weiterlesen „Mit Pieks zurück ins Leben? Ein Kommentar zur Impfung gegen Covid-19“
Gesellschaft, Politik

Höher, schneller, nicht mehr weiter… Wann bekämpfen wir endlich die Ursachen dieser Pandemie?

Sonderangebot Fleisch für 69 Cent.
Sonderangebot…

Kommen wir uns gerade vorbildlich vor, weil wir im Homeoffice arbeiten, unsere Kinder von der Kita abgemeldet habt, schon den Termin für unsere Corona-Impfung geblockt haben und nur noch online shoppen, um Kontakte zu vermeiden? Sorry, ich muss mal kurz polemisch werden…

Weiterlesen „Höher, schneller, nicht mehr weiter… Wann bekämpfen wir endlich die Ursachen dieser Pandemie?“
Familie, Gesellschaft, Politik

Auf Abstand. Wie ich mir die Welt für meine Kinder NICHT wünsche

Bild: Junge Frau mit Mund-Nasen-Maske, dazu Schriftzug: Gratis Mund Nasen Maske zu Ihrer Bestellung
Eine gratis Mund-Nasen-Maske als Giveaway zur Bestellung…

November. Eine Anzeige trudelt in meinen E-Mail Posteingang: Ein Versandhandel bietet bunte Mund-Nasen-Masken als Giveway bei der Bestellung an. „Die Sicherheit unserer Kunden liegt uns am Herzen“, so die Botschaft, „danke für Ihre Solidarität“. Ich sitze mit Schnupfen und Halsschmerzen zuhause und frage mich: nette Idee? Oder Grund für einen Novemberblues?

Weiterlesen „Auf Abstand. Wie ich mir die Welt für meine Kinder NICHT wünsche“