Beruf, Gesellschaft, Persönliches

Mrs. Keating? Mein Beruf, mein Leben und ich

6F040B44-B649-4D49-A78D-E173E58B3EAF
(C) Der Club der toten Dichter

Lieben Sie Ihren Beruf? Nach fast zehn Jahren als Lehrerin konnte ich heute tatsächlich wieder einmal sagen: Ja, tue ich. Weiterlesen „Mrs. Keating? Mein Beruf, mein Leben und ich“

Beruf, Familie, Gesellschaft

Was brauchen Familien wirklich? Ein Gespräch mit meiner (noch ungeborenen) Enkelin [Beitrag zur Blogparade]

272B4BD1-07FC-4ABA-8FED-E29EDF2451A6

2067: Ich sitze mit meiner Enkelin im Garten und unterhalte mich darüber, was Familie-Sein Ende des 21. Jahrhunderts bedeutet – und wie Familien Anfang des 21. Jahrhunderts lebten. Weiterlesen „Was brauchen Familien wirklich? Ein Gespräch mit meiner (noch ungeborenen) Enkelin [Beitrag zur Blogparade]“

Beruf, Familie, Gesellschaft

Zum Muttertag: „All You Need Is Love?“ Süße Worte machen keine Rente!

9991BCEA-25F6-4F47-8F23-B26091B571E1

Die Werbung ist voll davon: rosa Herzen, leuchtende Kinderaugen, kleine Hände, die der heißgeliebten Mama Selbstgebasteltes (oder zumindest Selbstgekauftes) entgegenstrecken. Weiterlesen „Zum Muttertag: „All You Need Is Love?“ Süße Worte machen keine Rente!“

Beruf, Gesellschaft, Persönliches

Inklusion im Schulunterricht: Was ich von meinen körperlich eingeschränkten Schülerinnen und Schülern lerne

74595006-3CA7-4B01-B29A-C9B64D6C1A90
Inklusion in der Schule erfordert Respekt und Aufmerksamkeit – von allen Beteiligten

Ich arbeite seit inzwischen fast zehn Jahren als Lehrerin an einer Schule, an der Erwachsene ihr Abitur nachholen. Meine Schüler/innen, bzw. Studierenden, wie die Erwachsenen an unserer Schule genannt werden, sind äußerst unterschiedlich.  Weiterlesen „Inklusion im Schulunterricht: Was ich von meinen körperlich eingeschränkten Schülerinnen und Schülern lerne“

Beruf, Familie, Gesellschaft

Egoismus – supercool, oder?

ADD2DFA4-E48F-4E90-AFE1-5B875D332E4C

„Supercool, dass du Henri dein Förmchen nicht gibst. Haben wir schließlich für dich gekauft, nicht für ihn.“ „Klar, kannst du das größte Stück Kuchen haben, hattest es ja schon in der Hand.“ „Wirf das Bonbon-Papier ruhig auf den Boden. Die Müllmänner räumen es dann weg.“ Weiterlesen „Egoismus – supercool, oder?“