alleinerziehend, Kunst

And the winner is… Diese 5 Leserinnen können sich über mein Buch „Alleinerziehend – und nun?“ freuen

8B1460AF-11A0-4A9D-BF4E-EB3A00FD4DF5

Anfang April, Mitten in der Corona-Krise, erschien mein erstes eigenes Buch:

Alleinerziehend – und nun? Texte der Stärkung bei Trennung und Verlust

Passend zu einer Zeit, in der viele von uns Neuland betreten, einer Zeit, die unser Leben auf den Kopf stellt und in der wir unseren Alltag ganz neu gestalten müssen und dürfen, habe ich mein Buch veröffentlicht. Wut und Schmerz, aber auch die Öffnung gegenüber dem noch Unbekannten und dass wir dabei unsere innere Stärke und Widerstandskraft entdecken: Diesen Prozess durchlaufen viele von uns gerade. Es sind Etappen, die wir auch nach einer Trennung oder einem gravierenden Verlust bewältigen müssen.

Ich habe zu diesen Themen in meinem Buch 24 Texte versammelt, die dich auf deinem Weg begleiten können. Meine Auswahl nenne ich „Texte der Stärkung“. Ich selbst habe Anfang 2017 die Trennung vom Vater meines Sohnes erleben müssen und dadurch in vielerlei Hinsicht zu mehr innerer Klarheit und Stärke gefunden. Mein Wunsch ist, dass auch dich die Texte, die ich während der vergangenen drei Jahre geschrieben habe, ermutigen und inspirieren mögen.

Eine Leserin schreibt mir:

„Liebe Sarah, ich nutze die freie Zeit momentan sehr, um zu lesen und habe mir letzte Woche dein Buch im lokalen Buchhandel bestellt. Es gefällt mir sehr, ich finde mich oft wieder und gleichzeitig entdecke ich neue Sichtweisen. Du hast auf viele Dinge einen klaren, lebensbejahenden und tiefgründigen Blick. Ein mutmachendes Buch, das ich sicher immer wieder in die Hand nehmen werde. Ganz liebe Grüße, Julia“

Möchtest auch du dich stärken lassen?

Dann bestelle noch heute dein Exemplar im lokalen Buchhandel oder auch online.

Alleinerziehend – und nun? Texte der Stärkung bei Trennung und Verlust, 2020. ISBN 978-3-750-48825-0

Mein Buch ist jetzt ganz neu auch als E-Book erhältlich!

Mit einem E-Book Reader kannst du das Buch übrigens auch ganz bequem auf dem Handy, Tablet oder Computer lesen. Du brauchst nicht zwingend ein Kindle-Ausgabegerät dafür.

Du kannst also nicht nur dir selbst ein Geschenk machen, sondern unterstützst auch mich und meine Arbeit an mutter-und-sohn.blog, dem Herzensprojekt, das ich seit inzwischen rund zwei Jahren mit großem Engagement und einer immer größer werdenden treuen Leser/innenschaft – aber noch immer zu großen Teilen ehrenamtlich – betreibe.

Über neue Blogbeiträge informiert werden? 

Folge mir auf Facebook oder Twitter oder trage dich in meinen Newsletter hier im Blog ein! Du findest ihn ganz einfach auf der Startseite rechts über „Blog per E-Mail folgen“. Auf dem Handy musst du bis zum Ende der Seite nach unten scrollen.

And the winner is…

Und schließlich: Das Los hat entschieden! Mit tatkräftiger Unterstützung von Glücksschwein Schorsch (dankend entliehen aus der Stofftiersammlung meines Sohnes)…😉

Maria

Kaddi aus Kiel

Sovely Matters

Nina 

Mali

Ihr fünf könnt euch über ein kostenloses Exemplar meines Buches freuen! Mitte April habt ihr an meiner Buchverlosung hier im Blog teilgenommen. Danke, dass ihr mir geschrieben habt, was euch persönlich Kraft und Stärke gibt. Bitte schreibt mir über kontakt@mutter-und-sohn.blog möglichst bald eure Adresse, so dass ich euch das Buch zusenden kann.

Herzlichen Glückwunsch und allen anderen danke für eure wertschätzenden Kommentare!

4913AF05-9022-4190-AD0E-2FB10B045065

Willst du dich selbst beschenken?

Willst du dir selbst, einer lieben, frisch getrennten Freundin oder einem lieben Freund eine Freunde machen?

Alleinerziehend – und nun? Texte der Stärkung bei Trennung und Verlust, 2020. ISBN 978-3-750-48825-0

Dann bestell dein Exemplar noch heute bei deiner Buchhändlerin oder deinem Buchhändler vor Ort oder auch online.

Ich freue mich auf viele weitere Leserinnen und Leser!

Herzliche Grüße, Sarah

Ein Gedanke zu „And the winner is… Diese 5 Leserinnen können sich über mein Buch „Alleinerziehend – und nun?“ freuen“

  1. Liebe Sarah, das ist eine coole Überraschung, und ich hatte es so gar nicht mehr auf der Liste. Gerade weil das Austauschen beim Bloggen fast selbstverständlich – und ja eben auch sehr bereichernd – ist, mache ich das gerne und mit Herz. Ich danke Dir sehr für Dein Buch und bin gespannt mehr von Dir zu lesen. Alles Liebe, Sovely

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s