Kunst, Persönliches

Hanna Krstić „Berührungspunkte von A bis Z“ (Buchrezension)

E6456265-E07C-456F-BB5E-6B4E032F5E2C

Ein Buch über Berührung: das macht neugierig. Ein Buch, das in seiner Gestaltung so zurückgenommen daherkommt, mit viel Weiß auf dem Umschlag und zwischen den Zeilen: das wirkt je nach Stimmung karg oder auf das Wesentliche reduziert. Als ich zu lesen beginne, merke ich: hier steht kein Wort zuviel. Zugleich entfalten manche Sätze ihre Wirkung gerade durch den Raum, den Hanna Krstić ihnen auch visuell gibt. Ihre Massagen sind wie eine Brücke zu mir. Je länger die Behandlung dauert, desto weniger Gepäck habe ich dabei.“ Das ist so ein Satz. Weiterlesen „Hanna Krstić „Berührungspunkte von A bis Z“ (Buchrezension)“