Familie, Persönliches

Frühling in der Stadt. Eine Impression

Kirschblüten vor blauem Himmel.

Es ist soweit. Die laue Luft lockt die Menschen aus den Häusern. In den Parks sitzen sie zu zweit, zu dritt auf Decken, machen auf Matten und an öffentlichen Turngeräten Sport. Ich schlendere zwischen Schrebergärten hindurch. Ein Faden Grillduft zieht durch die Luft, Vögel singen. 

Im Hintergrund das Rauschen der Autos auf der nahe gelegenen Ringstraße. Es mischt sich mit Stimmengewirr, Kinderlachen. Nur die immer tätigen Paketboten sind jetzt noch in Arbeitskluft unterwegs. Für sie gibt es so bald keinen Feierabend.

Ich wende der Sonne mein Gesicht zu, mit geschlossenen Augen. In der Trage atmet mein Kind, sein Gesicht auf der Höhe meines Herzens. Friedlich, leicht, licht, ist dieser Moment an einem Freitagnachmittag. Ich atme tief durch. Öffne wieder die Augen. Hier draußen im Park tragen die Leute keine Masken. Fast könnte man vergessen, dass…

Auf dem Weg zurück lasse ich ein Paar passieren. Wir nicken uns freundlich zu. Dicht aneinander vorbei auf enger Straße geht inzwischen keiner mehr

Und doch… während uns die Nachrichtenticker und manch erregte Diskussion glauben machen wollen, unser Leben hänge am seidenen Faden, sehe und höre und fühle ich hier das Leben in seiner ganzen Kraft. Im feinen Lächeln, mit dem die Dame, die mir entgegenkommt, mein Lächeln erwidert. In den sattgrünen Blättern und leuchtend weißen Blüten der Kirschbäume. Im Bellen der Hunde, im aufgeregten Rufen der Kinder. Menschen, die miteinander plaudern, lachen, das Zusammensein genießen. 

Ich bin dankbar, dass das Leben selbst sich so offensichtlich nicht um Fallzahlen, Tests und Wahrscheinlichkeitsrechnungen schert. In all seiner wunderbaren Kraft, unversehrt, zeigt es sich auch dieses Jahr wieder

Frühling! Mein Herz lacht.

Herzlich, Sarah (mutter-und-sohn.blog)

Mehr von mutter-und-sohn.blog?

Dann abonniere meinen Blog über die sozialen Netzwerke: Facebook oder Twitter. Auch über nette „Likes“ und geteilte Beiträge freue ich mich!

[Foto: Pixabay]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s