Hochsensibilität, Persönliches

Goldener Herbst. Danke!

73C3E52F-6EBB-491B-948B-F2DF2F1C2634

Ich fahre mit dem Rad von der Arbeit nach Hause, in spätherbstlicher Kühle, den dicken Schal um den Hals, die Hände zum ersten Mal wieder in Wollhandschuhen. Tief atme ich die frische Luft ein, mein Blick geht nach oben, vor blauem Himmel leuchten die Blätter an den Bäumen, das Licht der Nachmittagssonne spiegelt sich in den Pfützen vom Vortag. Mein Herz wird ganz leicht, ich bin glücklich –

Danke, dass ich durch diese Herbstfrische fahren darf, auf direktem Weg in mein warmes, gut beheiztes Zuhause.

Danke, dass die Passanten, deren Weg ich kreuze, mir mit einem Lächeln begegnen.

Danke, dass ich frei, in Frieden, mit körperlicher und seelischer Gesundheit leben darf. Dass ich mich täglich entwickle, Liebe geben darf und empfange.

Danke für mein Kind und für mein Leben ohne Kind. Für meine Freude am Mama-Sein und am Frau-Sein, jenseits meiner Rolle als Mutter.

Danke für den Paketboten, der mich mit Namen kennt und mir schon von Weitem zuruft: „Frau Z., ich habe ein Päckchen für Sie bei den Nachbarn abgegeben!“ Ich bewundere ihn für die Freundlichkeit, mit der er mir jedes Mal, wenn ich ihm begegne, entgegentritt, bei Regen wie Sonnenschein, während er seinen anstrengenden Beruf ausübt.

Danke für die Sonne, die Spur von Wärme, die sie noch immer mit sich bringt, wenn ich ihr mein Gesicht entgegenhalte und meine Augen schließe.

Danke überhaupt für die Freude und Leichtigkeit, die ich gerade fühlen darf. Danke für die Dankbarkeit, die mich erfüllt.

Ein Moment Raum, für mich und meine Worte, bevor mein Sohn nach Hause kommt. Ich nutze ihn. Hier.

DANKE!

Herzlichen Gruß euch allen an diesem wunderschönen Herbsttag!
Sarah

[Foto: Julia F. Danke!]

2 Gedanken zu „Goldener Herbst. Danke!“

  1. Danke für diesen wunderschönen Text zum Start in einen ebenfalls sonnigen, kalten Herbsttag! Ich werde mich an Deine Worte erinnern, wenn mir die Dankbarkeit und Achtsamkeit verlorenzugehen droht, sie sind eine tolle Erinnerung an das, was wirklich zählt.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s