Working Moms&Dads


Hier kommen berufstätige allein- und getrennterziehende Mütter und Väter zu Wort, die mit Offenheit und Ehrlichkeit von ihrem Leben erzählen.

Schön, dass du vorbeischaust!

Erkennst du dich in den Herausforderungen, die hier beschrieben werden, wieder? Dann kann der Weg dieser starken Frauen und Männer eine Inspiration für dich sein!

Ich befrage bewusst Frauen und Männer, die ganz verschiedene Modelle des Umgangs mit ihren ehemaligen Partner/innen gefunden haben. Bei den meisten ist seit der Trennung schon etwas Zeit vergangen, so dass ein erster Rückblick auf das Geschehene – und manchmal sogar ein Fazit – möglich ist.

Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes gebe ich (meist) nur die Vornamen der befragten Personen an und nenne in den Interviews keine Namen von Kindern und ehemaligen Partnern.

E68F8F07-3AED-4545-8973-377C048F1E36

Lust auf ein Interview?

Du hast noch Fragen zu dieser Reihe – und eventuell sogar Lust auf ein Gespräch? Oder kennst jemanden, der für ein Interview in Frage käme?

Dann schreibt mir einfach: kontakt[at]mutter-und-sohn.blog

Herzlich, Sarah

Hier geht es zu den Gesprächen:

Jannike Stöhr: „Man muss fragen, damit sich Möglichkeiten ergeben.“

Julia M.: „Ich will, dass wir es zusammen schön haben!“

Hanno S.: „Wenn etwas stirbt, macht es auch Platz für Neues“

Lena H.: „Ich bin eigentlich ausgesöhnt mit ihm“

[Foto: Pixabay]