Blog

3DF8B550-DD62-42BC-9BAC-C87AA52D35EA

Hier findest du meine Gedanken und Gefühle zu den Themen:

Alleinerziehend sein – berufstätig sein mit kleinem Kind – Mutter sein – Lehrerin sein – sich trennen und doch Eltern bleiben – hochsensibel sein.

Viel Spaß beim Lesen!

Aktuellste Artikel

Klingelingeling! Aufruf zur Blogparade (bis 31.12.18)

Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?

Die Grenzen des Wachstums: Drei Fragen für soziales Handeln

„Kannst du mal eben?“ Der Mythos der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Eine starke Beziehung führen

Gut ist gut genug. Vom Umgang mit Perfektionismus (Teil 2)

Gut ist gut genug. Vom Umgang mit Perfektionismus (Teil 1)

„Echt stark!“ Ein Resümee meiner ersten eigenen Blogparade

Zur besseren Übersichtlichkeit sind die weiteren Blogbeiträge nach Themenbereichen geordnet.

Gesellschaft und Politik

Bei Netto an der Kasse: Was ich heute beim Einkauf lernte

Chicken on Speed – Warum ich (k)ein Fan von Effizienz bin

Die Richterin der Frauen: Erna Scheffler, erste Richterin am Bundesverfassungsgericht

Wer hat die dickste Posaune? – Die Last des sozialen Vergleichs

Nein danke!

Die Zeit ist Jetzt. Von der Werbung für’s Leben lernen (Teil 2)

Fitte Wurst. Von der Werbung für’s Leben lernen (Teil 1)

Scheißegal?! – Warum Elternsein politisch macht

Schweigen und Kettenfett

Flugmodus. Warum mir Zeiten digitaler Stille wichtig sind

Quiche und Freu(n)de: Nachbarschaftsexperimente

Rational betrachtet

Digital ahoi! Was Facebook, Amazon und Google für unsere Gesellschaft bedeuten

„Tag, Frau Nachbarin!“

Das Kabinett beim Kita-Fest

Ein Lob der Stadtteil-Bücherei

Pupsgeräusche. Gedanken zum Wechselmodell 

Methodisch daneben?

Privatsache?

Familie und Partnerschaft

„Anstrengungs-Verweigerung“? Warum es sich lohnt, unseren Kindern zu vertrauen

Familienwerte: Was „Familie sein“ nach einer Trennung bedeutet

Das Wechselmodell – eine Zwischenbilanz

Glücklich sein – darf ich das?

Schuh geangelt

Des Pudels Kern – Goethes „Faust“, unser Kindergarten und ich

Ein Lob der Langsamkeit

24 Stunden. Dankbar sein

Auf der Säule. Was uns ein alter Heiliger über die Liebe sagt

Biss zum Morgengrauen. Oder: Warum es keine „Arschloch-Kinder“ gibt

Familienchemie (II): Was nach der Trennung beginnt

Familienchemie (I): „Familie“ endet nicht mit der Trennung

„Er spielt den Hund“: Entwicklungs-Gespräche in der Kita

„Omi ist ein Toaster“. Wie bereiten wir unsere Kinder auf die Zukunft vor?

Sex… äh, Zoo mit dem Ex

Lego your Ego – Vom Segen, nicht „Recht“ zu haben

Klarheit. Gelassenheit. Freude – vom Umgang mit seelischem Schmerz

Männer sind Schweine. Oder: warum der KV den Umgang vergisst

Über sieben Brücken – Entspannte Kindsübergaben nach der Trennung

Bling Bling

Ex und – hoppla. Der schnelle Weg beim (Online-) Dating

Ganzes Kind. Halbe Zeit – meine Erfahrungen mit dem Wechselmodell

Single-Mom-Dating

Dinner for two

Mein Leben im Wechsel

Persönliches

Wo Wildblumen wachsen: Vom Umgang mit Verlust

Wie fröhlich sich das Leben manchmal zeigt

Darf ich als Mutter (eigene) Ziele haben?

Mit dem Kopf durch die Wand? Wie gehe ich mit Dingen um, die ich nicht ändern kann?

„Was ist echte Stärke für dich?“ (Aufruf zur Blogparade)

Meistgelesener Artikel im Monat Oktober

November-Gewömsel

Herbstparade

Blumen gießen im Seelengarten

NIE und IMMER: „Man kommt zu nix!“ Oder?

Mögest du glücklich sein (2)

Mögest du glücklich sein (1)

Wer ist „Sunnybee“? Sechs Monate mutter-und-sohn.blog

Schneckentage

Schwamm drüber? Vom Umgang mit seelischer Verletzung

Die Kunst, (sich selbst) zu loben

Getrennt, mit Kind und hochsensibel

10 Wege, sich selbst Gutes zu tun

100 Bonbonsorten: Du hast die Wahl!

Girls’ Power: Ein Single-Mom Wochenend-Ausflug

„Gut gemacht!“ Eigenlob stinkt (nicht)!

Sommerzeit – Zeit für mich!

Berlin, Minimalismus und ich

Kater Mau Tse-Tung. Oder: „Wenn Sie lachen, haben Sie ein wunderschönes Gesicht!“

Schneckentanz: Trauer und Freude nach einer Trennung

Bienenstich

Sachlich streiten?

Mein roter Faden

Seele (aus) tauschen

Mistress Proper?

Fahren bei Gegenwind. Über die Schwierigkeit, sich selbst zu sein

Tanz und Stille. Oder: Wie’s die Krokodile tun

Schnee im Juli. Vom Umgang mit Erwartungen

Chaos im Kopf (Teil 2)

Chaos im Kopf (Teil 1)

Sieh. Mich. An.

Echt sein. Liebevoll sein. Wachsen.