Beratung für hochsensible Mütter und Väter

584ED9FF-8CEA-4D8E-A91F-F58F748B6634

Bist du hochsensibel?

Deine Wahrnehmung von Reizen (Gerüche, Geräusche, Stimmungen) ist offensichtlich feiner als die vieler Menschen in deiner Umgebung? Äußere Eindrücke und Bemerkungen beschäftigen dich noch lange und selbst das fröhliche und laute Spielen deiner Kinder wird dir schnell zuviel?

Du fragst dich, wie du mit dieser hohen Empfänglichkeit für Reize im oft stressigen Alltag mit kleinem Kind bestehen sollst?

Lass mich dir helfen!

Ich bin selbst hochsensibel, berufstätig und habe ein kleines Kind. Mit den Jahren habe ich Techniken der Achtsamkeit und des bewussten Umgangs mit mir selbst erlernt, die ich gerne mit dir teilen möchte. Darüber hinaus kann es hilfreich sein, wenn du dir deiner eigenen Ressourcen und Stärken wieder bewusst wirst. Auch hierbei kann ich dich begleiten.

Ich bin keine Therapeutin, arbeite jedoch seit Jahren als Pädagogin in der Erwachsenenbildung mit Menschen zusammen, deren Leben häufig durch private Schwierigkeiten geprägt ist. Meine Stärke ist das empathische Zuhören und ein klarer Blick dafür, wie du deine Fähigkeiten und Ressourcen besser nutzen kannst. Mehr über mich erfährst du hier.

Möchtest du meine Beratung nutzen? Dann schreibe mir unter kontakt@mutter-und-sohn.blog ein paar Sätze zu deiner aktuellen Situation und fordere mein unverbindliches Angebot an. Im Großraum Köln/Bonn können wir uns zu einem persönlichen Gespräch verabreden. Meine telefonische Beratung ist deutschlandweit möglich.

Du bist es wert, dass es dir besser geht! Ich freue mich auf deine Mail.

Sarah

[Foto: Pixabay]