Autorin für Familien- und Gesellschaftsthemen

Seit Anfang 2020 arbeite ich neben meinem Beruf als Lehrerin als Autorin für Themen rund um Gesellschaftspolitik und das Leben als Familie.

Portrait Sarah Zöllner

Meine Schwerpunkte

Fürsorgearbeit in Familien sowie institutionell in Kindergärten und Schulen

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Schul- und Bildungspolitik

Alleinerziehend Sein, Trennung und der Umgang im Wechselmodell

Familienalltag und Tipps für das Leben mit Kind

Mutter – berufstätig – getrennt erziehend

Ich bin studierte Germanistin und habe 2020 mein erstes Buch („Alleinerziehend – und nun?“) veröffentlicht. Darüber hinaus schreibe ich seit 2018 regelmäßig auf mutter-und-sohn.blog und seit 2020 als freie Autorin für verschiedene Print- und Online-Medien.

Meine Qualifikation

Als Mutter (2 Söhne im Baby- und Vorschulalter) bin ich Expertin für (familiäre) Fürsorgearbeit, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und den Alltag mit Kind.

Als Lehrerin mit über 10 Jahren Berufserfahrung kenne ich das deutsche Bildungssystem aus der Praxis.

Ein Studium der Wirtschafts- und Sozialpsychologie und Germanistik sowie ein abgeschlossenes Lehramtsstudium (Sek I und II) geben mir den theoretischen Hintergrund um sozial- und bildungspolitische Prozesse zu analysieren und gut verständlich wiederzugeben.

Als Autorin und Bloggerin veröffentliche ich seit 2018 Beiträge in meinem Blog „mutter-und-sohn.blog“.

2020 ist mein erstes Buch „Alleinerziehend – und nun?“ erschienen.

Nach der Trennung vom Vater meines älteren Sohnes war ich rund drei Jahre alleinerziehend. Mittlerweile lebe ich wieder in einer Partnerschaft.

Meine Stärke ist

  • das einfühlsame Porträt
  • die lebendige und informative Reportage
  • der meinungsstarke Essay

Daneben schreibe ich Buchrezensionen und informative Texte rund um den Familienalltag.

Referenzen (Auswahl)

New Work Mum Vol. 2 (September 2020): „Solo-Tour. Wie haben allein- und getrennt erziehende Mütter den Lockdown erlebt und wie geht es ihnen mit der Pandemie?“ (Reportage)

Berliner Zeitung (11.9. und 25.9.2020): „Kinderübergabe vor dem Supermarkt. Bernadette Conrad spricht mit der jungen Bloggerin Sarah Zöllner über Trennung, Elternschaft und eine berührungsarme Welt“ und „Wir zwei, die kleinste Familie der Welt“. (Interviews)


Envivas Puls: „Kinder für gesunde Ernährung begeistern. Tipps von Experten“ (Info-Text)

Buchprojekte

Gastbeitrag in dtv/Becks Rechtsratgeber zum Thema „Wechselmodell“ (Januar 2021)

Alleinerziehend – und nun? Texte der Stärkung bei Trennung und Verlust. BoD, 2020

Sie möchten mich als Autorin kennenlernen?

  • Sie möchten Ihr Buch um einen Kommentar aus Alleinerziehenden-, Mutter- oder Pädagoginnensicht ergänzen?
  • Sie suchen für Ihre Website einen gut recherchierten gesellschaftskritischen Aufhänger?
  • Sie möchten über ein Thema rund um das Familienleben informieren?

Ich schreibe für Sie informative, unterhaltsame und meinungsstarke Texte.

Kontaktieren Sie mich für ein Angebot gerne unter:

Sarah Zöllner

kontakt@mutter-und-sohn.blog