Gesellschaft, Kunst, Persönliches

Was ist Menschlichkeit? (Aufruf zur Blogparade, bis 15.4.19)

7E1FFD31-3C7D-4C13-B4E4-D2A12D2ECC81

Was macht mich zu dem, der ich bin? Aber auch: wie lebe ich ein menschenwürdiges und menschenfreundliches Leben? Und was ist überhaupt typisch „Mensch“ für mich? Weiterlesen „Was ist Menschlichkeit? (Aufruf zur Blogparade, bis 15.4.19)“

alleinerziehend, Familie, Persönliches

Krank mit Kind? Ein Resümee

4FBB9297-E448-43FC-A19A-36D53D04533D

Wie war das einmal, vor langer Zeit? Krank mit Fieber im Bett liegen und nur ab und zu gefragt werden: „Möchtest du noch einen Tee?“, „Wie geht es dir?“, „Warte, ich mache dir einen Teller mit frischem Obst“? Weiterlesen „Krank mit Kind? Ein Resümee“

alleinerziehend, Persönliches

Unser Stammtisch in der „Freundin“!

FDEBB4FD-551D-41CD-8E93-100A660A3A20

Ganz schön aufregend: Anfang des Jahres trat eine Redakteurin der Frauenzeitschrift „Freundin“ an Christina (getrenntmitkind.de) und mich heran und fragte, ob sie über den Stammtisch für allein- und getrennt erziehende Eltern, den wir seit Sommer 2018 in Köln organisieren, berichten könne.  Weiterlesen „Unser Stammtisch in der „Freundin“!“

Familie, Gesellschaft, Politik

Frauen, vernetzt euch! Am 8.3. ist Weltfrauentag

437A6A25-0AB8-4834-AEFE-82738104E2F4

Care-Arbeit, die Fürsorge für Kinder, Alte und Kranke,  ist das Rückrat unserer Gesellschaft und zugleich behandeln wir die, die diese Arbeit auf sich nehmen, oft mit einer Art gönnerhaften Wohlwollens. Super, das du das machst – ich wollte es nicht! So denken insgeheim vermutlich nicht wenige Entscheidungsträger/innen aus Wirtschaft und Politik, schmerzhafterweise gleichermaßen Männer wie Frauen, deren Karrieren davon profitieren, dass Personal, Au-Pairs, Erzieherinnen und Ehefrauen die Pflege von Kindern und alten Eltern übernehmen. Weiterlesen „Frauen, vernetzt euch! Am 8.3. ist Weltfrauentag“

alleinerziehend, Beruf, Persönliches

Jannike Stöhr: „Man muss fragen, damit sich Möglichkeiten ergeben.“

E271AE19-D77A-4DC7-873E-7866F37924BB

(C) jannikestoehr.com

Jannike Stöhr, 32, ist „Job-Testerin“, Autorin und Coach für berufliche Neuorientierung. Nach einem erfolgreichen Berufseinstieg bei VW verließ sie 2014 ihre gut bezahlte Festanstellung ebenso wie ihre Wohnung und reiste ein Jahr lang durch ganz Deutschland, um insgesamt dreißig unterschiedliche Berufe kennen zu lernen. Daraus ist ein Buch entstanden: „Das Traumjob-Experiment“. Weiterlesen „Jannike Stöhr: „Man muss fragen, damit sich Möglichkeiten ergeben.““